(+34) 924 31 56 61 | congresofp9@iam.csic.es

Einschreibung und Dead-line

Die Teilnahme durch einen mündlichen Beitrag oder ein Poster kann in den Kongresssprachen erfolgen: Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Englisch. Die Anmeldung erfolgt an die Adresse des Kongresssekretariats (congresofp9@iam.csic.es). Bitte schicken Sie bis spätestens 15. Januar 2018 den Titel Ihres Beitrags, eine Zusammenfassung mit maximal 250 Wörtern,  die Sektion, an der Sie sich beteiligen möchten,  ihre persönlichen Daten und  institutionelle  Zugehörigkeit.

Der Nationale Wissenschaftliche Beirat wird die Vorschläge evaluieren und der Internationale Wissenschaftliche Beirat wird die Endentscheidung treffen. Im März 2018 werden die Ergebnisse bekannt gegeben und das endgültige Programm erstellt werden.

Inscripcion_Deadline_Congreso_2018_DE

Die Beiträge dauern maximal 10 Minuten. Die Diskussion zu jedem Beitrag findet am Ende der jeweiligen Sektion statt. Die Poster werden in einer eigenen Sektion von den jeweiligen Autoren präsentiert. Das Format der Poster misst 100x70 cm. Der Inhalt wird von dem Nationalen Organisationskomitee und von dem Internationalen Wissenschaftlichen Beirat evaluiert.

Es werden keine Beiträge oder Poster angenommen, die von Objekten aus illegalen Ausgrabungen oder dem Kunsthandel handeln.

Modus der Inskription

Für jeden Beitrag oder Poster werden 150€ berechnet, unabhängig von der Zahl der Autoren. Nur die /der erste/r Autor/in hat damit auch Recht zum Erhalt der Kongressakten und der Teilnahme an den Mittagessen und Exkursionen. Für die Koautoren eines Beitrags oder Posters gilt eine ermäßigte Gebühr in Höhe von 75€. Die Überweisung muss spätestens ein Monat nach dem Termin erfolgen, an dem der Wissenschaftliche Beirat dem jeweiligen Antragsteller die Teilnahme des Kongresses bestätigt hat.

Studenten, die dem Kongress beiwohnen, erhalten eine Teilnahmebestätigung. Inskriptionsgebühr fällt für sie nicht an.

Die Bankverbindung wird im nächsten Umlauf mitgeteilt.

Hier die Kontaktdaten für die Überweisung der Geürhen:
BANCO SANTANDER, sucursal 5134, callé Alcalá 445, 28027 – Madrid IBAN: ES88 0049 5134 3523 1722 4221 SWIFT: BSCHESMM Titular de la cuenta: Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CIF: Q2818002D) Concepto: IX Congreso Internacional de Estudios Fenicios y Púnicos.
Das Kongresssekretariat congresofp9@iam.csic.es erhält von der Bank die Bestätigung der Überweisung.